Admin March 5, 2020 2 Minuten
Kategorien: Basic Series | Warenfinanzierung
Post tags:

Ist der erste Schritt getan und klar, welche Produkte auf Amazon verkauft werden sollen, folgt im zweiten Schritt die Suche nach einem geeigneten Hersteller für das jeweilige Produkt – Das sogenannte Sourcing. Einen vertrauensvollen Lieferanten ausfindig zu machen, der eine effektive Kommunikation ermöglicht, ist jedoch keine leichte Aufgabe. Daher haben wir die besten Methoden für das Amazon Produktsourcing zusammengefasst. 

Selbständiges Sourcing vs. Sourcing über einen Sourcingagenten

Während im Rahmen des Produktsourcings manche Seller auf selbstständiges Sourcing setzen, ziehen andere die Zusammenarbeit mit einem Sourcing Agenten vor. Vorteilhaft an der Zusammenarbeit mit einem Sourcing Agent ist eine kürzere Sourcingzeit, (oftmals) günstigere Einkaufspreise und in vielen Fällen auch eine Überprüfung der Produktqualität vor Ort beim Hersteller. Allerding birgt die Zusammenarbeit mit einem Sourcing Agent häufig auch das Risiko versteckter Kommissionen (oft in Zusammenarbeit mit dem Hersteller) sowie fehlenden Direktkontakt mit dem Hersteller. Welche Methode die richtige ist, ist abhängig von den eigenen Bedürfnissen und Rahmenbedingungen. Um nicht von einem Dritten (Sourcing Agent) abhängig zu sein, empfiehlt es sich in vielen Fällen jedoch mit eigenem Sourcing starten. 

Lokales Sourcing vs. Globales Sourcing für das Amazon Produktsourcing

Beim selbständigen Sourcing lässt sich grundsätzlich zwischen zwei Methoden unterscheiden: Lokalem und Globalem Sourcing. Kommen die Produkte aus dem lokelen Umfeld (lokales Sourcing) profitiert man vor allem von der Möglichkeit einer persönlichen Warenansicht sowie von kurzen Lieferzeiten. Vorteile des Globalen Sourcings liegen hingegen in einem größeren sowie vielfältigeren Produktangebot sowie in der Möglichkeit eines (oftmals) geringeren Preises.

Lokales Sourcing (innerhalb der EU)

Seller die lokales Sourcing bevorzugen, sollten auf Tradingplattformen, die Großhändler und Hersteller aus der EU listen, starten. Alternativ kann man auch bei Fabrikverkäufen oder auf Websiten, die Restposten vermitteln, oftmals fündig werden. Wenn die Kosten für Oversea-Shipping sowie den Zoll entfallen, kann man teilweise auch lokal Produkte zu konkurrenzfähigen Preisen finden. Allerdings sollte man Zeit in das Einholen von verschiedenen Angeboten investieren und die Kosten für bestimmte Produkte sowohl im lokalen als auch im globalen Sourcing vergleichen, um einen günstigen Preis zu erzielen.  

Globales Sourcing

Für das globale Sourcing eignen sich vor allem B2B-Websiten wie z.B. Alibaba.com oder das direkte globale Sourcing vor Ort. Typische Länder für für Global Sourcing sind China, Indien aber auch Bangladesh, Kambodscha oder Pakistan. Zusätzlich empfiehlt sich der Besuch von Messen im Ausland. Denn dort kann man direkt mit Händlern vor Ort verhandeln.

Für Produkte aus China: Kantonmesse

Möchte man Produkte sourcen, die vor allem in China hergestellt werden, so ist auch ein Besuch Kanton Messe (Canton Import and Export Fair) zu empfehlen. Mit über 15.000 Ausstellern und rund 70 Mrd. USD Handelsabschlüssen ist sie Chinas größte Import- und Exportwarenmesse. Wer seinen Fokus auf chinesische Produkte setzt, kann hier Handelsbeziehungen knüpfen, mit Versicherungen und Logistikunternehmen sprechen oder an einem der unzähligen Ständen die verschiedensten Produkte begutachten.

Amazon Produktsourcing über Plattformen 

Wer bei der Produktrecherche auf Plattformen wie Jungle Scout, Sellics und ASINspector zurückgegriffen hat, hat zusätzlich die Möglichkeit auf den plattformeigenen Datenbanken nach geeigneten Lieferanten für seine recherchierten Produkte zu suchen. Die Plattformen stellen Datenbanken mit verifizierten Lieferanten zur Verfügung. Damit spart sich der Verkäufer die aufwändige Überprüfung der potenziellen Lieferanten auf Seriosität und Zuverlässigkeit. Wird ein Suchbegriff für ein bestimmtes Produkt eingegeben, ordnet das System der Plattform die Ergebnisse in der Reihenfolge der prozentualen Übereinstimmung mit dem eingegebenen Begriff. So können Seller mit wenig Aufwand einen geeigneten Lieferanten finden und Amazon Produktsourcing betreiben.

COVID19 Updates