Seite auswählen
Ema Petrovic März 23, 2022 2 Minuten
Kategorien: Ecommerce

Im August letzten Jahres trat das neue Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz in Kraft. Die Neuerung hat zur Folge, dass es nötig wird umfassendere Daten zu wirtschaftlich Berechtigten einzutragen. Wer wann davon betroffen ist, erfährst Du in diesem Beitrag. 

Wann ist die Registrierung notwendig?

Die Eintragung ist für alle Unternehmen verpflichtend. Hier müssen künftig die Angaben zu den wirtschaftlich Berechtigten eingetragen werden, unabhängig davon, ob sich diese Angaben bereits in anderen öffentlichen Registern befinden. 

Wer gilt als “wirtschaftlich Berechtigter”?

Tatsächlich wirtschaftlich Berechtigter:  ab 25% der Kapitel- und/oder Stimmrechte 

Fiktiv wirtschaftlich Berechtigter: gesetzliche Vertreter, geschäftsführende Gesellschafter und Partner 

So registrierst Du einen Account, um einen “wirtschaftlich Berechtigten”einzutragen! 

  1. Folge dem Link, klicke auf “jetzt registrieren” und mache Dir einen Account, indem du Deine E-mail und ein Passwort eingibst
  2. Nun solltest Du eine E-mail mit Link erhalten haben, um Deine Registrierung weiterführen zu können (Achtung! Dieser gilt nur 24h)
  3. Melde Dich ein weiteres Mal mit Deiner E-mail/Passwort an und nun sollte eine Seite mit “Wirtschaftlich Berechtigte eintragen” erscheinen
  4. Klicke nun auf den blauen Button mit “erweiterte Registrierung aufrufen” und wähle “Wirtschaftlich Berechtigte eintragen” aus 
  5. Klicke weitere und wähle nun “für das Unternehmen”aus 
  6. Im nächsten Schritt wirst Du darum gebeten die Anschrift, wie auch den Ansprechpartner des Unternehmens einzutragen 
  7. Anschließend wirst Du nach den Rechnungsdaten gefragt, denn es wird jährlich eine Gebühr im einstelligen Eurobereich erhoben 
  8. Nun erhältst Du eine Übersicht der eingetragenen Daten und kannst diese speichern und erhältst eine Bestätigung zu Deiner erweiterten Registrierung

So registrierst Du Dein Unternehmen und einen “wirtschaftlich Berechtigten” einfach in wenigen Minuten! 

  1. Du hast Dich  registriert. Nun trägst Du den wirtschaftlich Berechtigten und Dein Unternehmen ein 
  2. Gehe hierfür auf “Meine Aktionen” und klicke auf “Transparenzpflichtige Rechtseinheit anlegen/ wirtschaftlich berechtigte eintragen
  3. Klicke auf “neue transparenzpflichtige Rechtseinheit anlegen”
  4. Die erste Frage ist nun “ Art der Registrierung” i.d.R trifft hier der erste Punkt auf Dich zu
  5. Nächster Punkt: Registerzuordnung. Hier wählst Du Handels-, Partnerschafts-, Genossenschaftsregister aus (klicke nun auf weiter)
  6. Nun musst Du Deine Firmendaten eintragen und im nächsten Schritt eine Firmenbestätigung abgeben 
  7. Nun musst Du die Anschrift Deines Unternehmens angeben 
  8. Klicke nun auf speichern und Du erhältst eine Bestätigung über Deine Eintragung 
  9. Um nun alle Wirtschaftlich berechtigten Deinen Unternehmens einzutragen musst Du zurück zur Übersicht und dort bei dem Eintrag auf das “+” klicken 
  10. Nun wird ein neuer Auftrag erstellt. Achte darauf, dass bei “Art der Mitteilung” “Wirtschaftlich Berechtigten eintragen” steht und klicke auf weiter und hier wirst Du nochmals darum gebeten Deine Daten zu bestätigen 
  11. Im nächsten Schritt wirst Du nach der Gültigkeitsdauer für den wirtschaftlichen Berechtigten gefragt werden
  12. Im nächsten Schritt wirst Du nun nach den Angaben zu der zu eintragenden Person gefragt werden
  13. Klicke dann auf “wirtschaftlich berechtigten übernehmen” 
  14. Ggf. kannst Du nun weitere wirtschaftlich berechtigte Personen eintragen
  15. Klickst Du nun auf  “weiter”, so erscheint eine Übersicht über alle von Dir eingetragenen Informationen 
  16. Zum Schluss musst Du die Eintragungen noch bestätigen, indem Du alles beschäftigst und auf “Auftrag erteilen klickst” (Achtung: Eintragungen können weder geändert, noch gelöscht werden!) 

Nichts mehr verpassen mit unserem Newsletter!

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt mit einem Link. Bitte bestätigen Sie Ihr Abonnement.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.